Archivierter Artikel vom 31.08.2011, 18:26 Uhr
Plus
Rostock

Forscher: Overhead-Folien oft besser als Power Point

Bei Vorträgen über komplexe Inhalte mit Power Point-Präsentationen bleibt bei den Zuhörern verhältnismäßig wenig im Gedächtnis. Bei einer ersten Untersuchung der Universität Rostock mit rund 90 Schülern und Studenten hatte eine Power Point-Präsentation einen geringeren Effekt als eine mit Schwarzweiß-Folien und Overheadprojektor.

Lesezeit: 3 Minuten