Archivierter Artikel vom 18.06.2010, 18:54 Uhr

„Blitz-Partys“ in London halten britische Kriegs-Nostalgie am Leben

Britische Museen kommen bisweilen auf verrückte Ideen: Den originellsten Einfall hatte der 1939 gebaute Kriegsbunker der Regierung (Cabinet War Rooms) in Westminster, der die Londoner gegen Zahlung von umgerechnet 50 Euro zu einer unheimlichen Retro-Übernachtungsparty inklusive Übernachtung im Untergrund einlud. Seit 2009 feiert man auch gerne nostalgisch-schräge „Blitz-Partys“.

Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net