Anzeige

Entrepreneur Jürgen Mäurer – Der Mann, der die Sonne für Sie einfängt!

Das Thema Ökologie und Nachhaltigkeit ist für den Diplom- Ingenieur mit Fachrichtung Technischer Umweltschutz schon seit den 80iger-Jahren des vergangenen Jahrhunderts eine Herzensangelegenheit.

Nach dem Studium an der Fachhochschule München folgte ein weiteres Studium der Politischen Theorie und Systeme internationaler Politik mit dem Schwerpunkt auf internationale Finanzierungssysteme für ökologisch orientierte Marktteilnehmer. Schon damals war für Jürgen Mäurer klar, dass in Zukunft das Thema regeneratives Wirtschaften mehr und mehr an Bedeutung gewinnen würde.

Entrepreneur Jürgen Mäurer – Der Mann, der die Sonne für Sie einfängt
Entrepreneur Jürgen Mäurer – Der Mann, der die Sonne für Sie einfängt

„Wer meine berufliche Entwicklung betrachtet wird feststellen, dass ich schon zu einer Zeit, als das Thema Umwelt in der Öffentlichkeit gerade mal vorsichtig diskutiert wurde, in Unternehmen tätig war, die sich mit Umweltprojekten befassten. In den Neunzigern stand dann für mich endgültig fest, dass die Zukunft in den erneuerbaren Energien liegt.“

Seine Erfahrung mit internationalen Märkten half, in den ausgehenden Jahren des vergangenen Jahrhunderts und dem Beginn der 2000er Jahre internationale Projekte zu unterstützen. Dabei standen immer gleichermaßen die technischen, ökologischen und ökonomischen Aspekte der Projekte im Fokus. Die logische Folge war die Gründung der enen endless energy GmbH im Jahr 2002.

„Der Schritt vom Berater zum eigenverantwortlichen Macher war für mich ein wichtiger und konsequenter Schritt. Ich glaube fest an die Technologie der Photovoltaik und wenn ich die Innovationen der letzten 20 Jahre betrachte, war es die richtige Wahl.“

Mit der enen endless energy GmbH entwickelt der Unternehmer seit 20 Jahren großflächige Photovoltaikanlagen vor allem Dachanlagen. Hier wurden bereits etliche Großprojekte realisiert.

„Bei diesen Projekten sprechen wir von „Bündeln“, weil wir die Leistung von Dachflächen an unterschiedlichen Standorten zu einem „Bündel“ zusammenfassen und einspeisen. Unser aktuelles Projekt „Bündel 7“ besteht aus 11 Einzelobjekten mit einer Gesamtleistung von etwa 10 Megawatt-Peak.“

Bündeln Sie Ihre Kraft mit uns!

Photovoltaikprojekt Bündel 7

Die enen endless energy GmbH hat mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Planung, Realisierung und im Betrieb von großen Photovoltaikanlagen. Das aktuelle Projekt „Bündel 7“ besteht aus insgesamt 11 Anlagen.

Aus dem Ertrag der voraussichtlich 9298,21 kWp lässt sich der Strombedarf von bis zu 2170 Haushalten decken (lt. Businessplan, Stand: 08.03.2022).

Die Vorbereitungen sind längst abgeschlossen, die Nutzungsreservierungen liegen vor und die Zwischen- und Langfristfinanzierung des Projekts sind mit Partnerbanken bereits gesichert. Die voraussichtlichen Gesamtkosten der Anlageobjekte betragen mehr als 10 Millionen Euro. Von diesem Betrag wird eine Summe von 1.380.150 Euro über Crowdinvestment auf der Plattform Econeers als nachrangiges Darlehen angeboten. Hierfür gewährt die enen endless energy GmbH eine feste Verzinsung in Höhe von 5,5 % pro Jahr auf den bereitgestellten Darlehensbetrag, beginnend mit dem Abschluss des Nachrangdarlehensvertrages, der jährlich zum 30. März ausgezahlt wird.

Der Mindestdarlehensbetrag beträgt 250 Euro, für die AnlegerInnen entstehen keine weiteren Kosten oder Gebühren. Für die Absicherung der Anleger hat die enen endless energy GmbH einiges in die Waagschale geworfen. „Gute Planung“ und 20 Jahre Erfahrung im Business, unterfüttert durch das Creditreform-Zertifikat „CrefoZert“ und eine Patronatserklärung des Hauptkreditgebers zahlen auf die Risikominimierung der Anleger ebenso ein wie das von der BaFin geprüfte VIB (Vermögensinformationsblatt).

Regenerative Energien und Nachhaltiges Denken

Die lange Erfahrung mit der Entwicklung und Realisierung solcher Projekte zahlt sich aus, denn die komplexen Projekte erfordern umfangreiche und branchenspezifische Vorbereitungen. So liegt im Fall des Bündel 7 bereits für jedes Projekt eine Netzanschlusszusage vor, die für die Einspeisung der gewonnenen Energie Grundvoraussetzung ist. Seine Expertise in vielen Bereichen, gebündelt mit der eigenen Lebenserfahrung sind für Jürgen Mäurer wichtige Assets, die er seit Jahren als Coach an andere weitergibt – eine Chance für jene, die sich beruflich und persönlich weiterentwickeln möchten. Coaching ist für den Unternehmer eine Herzensangelegenheit. Wissen, Erfahrung und ein weltweites Netzwerk sind für Jürgen Mäurer Erfolgsfaktoren, die er einem ausgewählten Kreis von Menschen weitergibt. Dabei spielt die Entwicklung der Persönlichkeit eine ebenso wichtige Rolle wie die der beruflichen Fähigkeiten. Sein Motto:

„Das Erkennen und Annehmen der individuellen Persönlichkeit ist der einzig gangbare Weg in eine nachhaltige Veränderung der Lebenssituation.“

Hinter diesen Worten steckt die Lebenserfahrung eines erfolgreichen Unternehmers, die er ganz individuell an seine Mentees weitergibt. Dabei sind für ihn absolute Vertraulichkeit und Diskretion selbstverständlich. Aktuell fokussiert sich Jürgen Mäurer allerdings vorwiegend auf seine eigenen Mitarbeiter.

Für ihn unabdingbar: ein sehr umfangreiches Mitarbeiterprogramm, welches fördert und fordert. Mitarbeiterqualifikation und Mitarbeiterzufriedenheit stehen auf der inzwischen mehr als 60 Punkte umfassenden Liste der „guten Gründe“ für eine Mitarbeit bei der enen endless energy GmbH. Davon profitiert nicht nur sein aktueller Mitarbeiterstamm, sein Blick geht auch nach vorne. Das enen-Team soll, wenn es nach Jürgen Mäurer, dem Entrepreneur mit der Sonne im Herzen geht, in diesem Jahr auf 20 Mitarbeiter anwachsen. Grund hierfür ist die gute Auftragslage im boomenden Markt für Photovoltaik.

Hier geht’s zum aktuellen enen endless energy Photovoltaikprojekt: enen.energy/solar-projektentwicklung-econeers.

enen endless energy GmbH

Bruder-Kremer-Straße 6 | 65549 Limburg a. d. Lahn
Tel.: 02662 / 965 70 10 | info@enen.energy | enen.energy

Warnhinweis für Nachrangdarlehen: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.