Plus

Zwischenspurt macht die kleine Auszeit des ASC Mainz II wett

Augen zu und durch: Unterm Korb wurde es für die ASC-II-Spielerinnen mit Sunniva Ferri gegen die langen CVJM-Frauen manchmal eng, insgesamt aber feierten die Gastgeberinnen einen verdienten Sieg.
Augen zu und durch: Unterm Korb wurde es für die ASC-II-Spielerinnen mit Sunniva Ferri gegen die langen CVJM-Frauen manchmal eng, insgesamt aber feierten die Gastgeberinnen einen verdienten Sieg. Foto: Harry Braun

Frauen-Regionalliga – Philipp Schön wollte den Erfolg nicht überbewerten. Der Trainer des ASC Mainz II wies nach der Regionalliga-Partie seiner Basketballerinnen gegen CVJM Kassel darauf hin, dass die Gäste personelle stark unterbesetzt im Theresianum aufgetreten waren.

Lesezeit: 1 Minute
Frauen-Regionalliga - Philipp Schön wollte den Erfolg nicht überbewerten. Der Trainer des ASC Mainz II wies nach der Regionalliga-Partie seiner Basketballerinnen gegen CVJM Kassel darauf hin, dass die Gäste personelle stark unterbesetzt im Theresianum aufgetreten waren. Trotzdem hatte der ASC-II-Coach beim 60:50 (44:37; 29:19; 18:11) zumindest über weite Strecken ordentlichen Basketball ...