Archivierter Artikel vom 29.08.2012, 06:12 Uhr
Plus
Mainz

Zwei Experten für krumme Dinger kommen nach Mainz

Zwei Brüder zaubern, dass sich die Schienen biegen: Chris hält einen Zehn-Euro-Schein in der Hand. „Daraus mache ich jetzt fünfzig“, verkündet der Zauberer geheimnisvoll. Mit flinken Fingern faltet er den Schein zu und wieder auf – und siehe da: Auf der plötzlich grau gewordenen Note prangt eine 5. Obwohl der Trick nicht ganz geklappt hat: Das Publikum staunt dennoch. Zaubertricks sind der Job der Ehrlich Brothers. Und nicht nur das: Die Magier-Geschwister haben sich zum Ziel gesetzt, ihr Publikum in eine Traumwelt zu entführen.

Lesezeit: 2 Minuten