Archivierter Artikel vom 08.11.2012, 18:40 Uhr
Plus

Zwanziger: Fans akzeptieren schwule Profis

RZ-EXKLUSIV: Auszüge aus dem neuen Buch „Die Zwanziger Jahre“ von Theo Zwanziger. Teil 1: Wie sich der frühere DFB-Präsident gegen Diskriminierung im Fußball starkmacht. Koblenz – Das Markenzeichen des DFB-Präsidenten Theo Zwanziger war das soziale und gesellschaftliche Engagement des Verbands, der Einsatz für Integration und gegen jede Art von Diskriminierung.

Lesezeit: 4 Minuten
+ 6 weitere Artikel zum Thema