Plus
Mainz

Zum Welt-Alzheimertag: Demenz darf kein Tabuthema sein

Zuwendung spendet Trost und Kraft. Das gilt für Demenzkranke genauso wie für Gesunde.
Zuwendung spendet Trost und Kraft. Das gilt für Demenzkranke genauso wie für Gesunde. Foto: picture alliance / dpa

Am Welt-Alzheimertag an diesem Mittwoch geben Mainzer Experten Tipps und werben um Verständnis.

Lesezeit: 2 Minuten
Mainz - Am Welt-Alzheimertag an diesem Mittwoch geben Mainzer Experten Tipps und werben um Verständnis. Demenz und Alzheimer sind immer noch ein Tabu. Das spürt Sabine Pilz ganz genau, wenn sie mit Menschen spricht, die bei einem Angehörigen immer größere Vergesslichkeit, immer größere Verwirrtheit und immer stärkere Desorientierung feststellen. Frühe Behandlung ist ...