Archivierter Artikel vom 22.03.2011, 13:21 Uhr

Zoll sichert 2,7 Kilo Marihuana auf Raststätte bei Wiesbaden

Darmstadt/Medenbach – Rund 2,7 Kilogramm Marihuana hat der Zoll auf der Autobahn-Raststätte Medenbach bei Wiesbaden sichergestellt.

Darmstadt/Medenbach – Rund 2,7 Kilogramm Marihuana hat der Zoll auf der Autobahn-Raststätte Medenbach bei Wiesbaden sichergestellt.

Das Rauschgift wurde bei einer routinemäßigen Kontrolle entlang der A 3 im Kofferraum eines Kleinwagens entdeckt, wie die Behörden am Dienstag in Darmstadt berichteten.

Die beiden Insassen des Fahrzeugs – ein 39 Jahre alter Niederländer sowie ein 35-jähriger Deutscher – wurden vorläufig festgenommen. Die Männer hatten angegeben, auf dem Weg nach Mannheim zu sein. dpa