Archivierter Artikel vom 28.12.2012, 17:58 Uhr
Mainz

Ziegenkrippe: Trio zündete Unterstand in Mainzer Park an

Drei junge Männer im Alter von 19, 20 und 25 Jahren haben die Knaller im Gehege der Ziegen im Stadtpark an Weihnachten gezündet und damit einen Brand ausgelöst.

Mainz – Drei junge Männer im Alter von 19, 20 und 25 Jahren haben die Knaller im Gehege der Ziegen im Stadtpark an Weihnachten gezündet und damit einen Brand ausgelöst.

Dank Zeugenaussagen wurden unmittelbar nach der Tat zwei Männer festgenommen, teilte die Polizei mit. Im Zuge der Vernehmung wurde der dritte Beschuldigte genannt. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell im Griff, verletzt wurde niemand. Der Schaden beträgt rund 3000 Euro. ath