Archivierter Artikel vom 11.06.2012, 07:29 Uhr
Plus

Zahlen belegen Überlegenheit der Topfavoritin – Müller (TSC) Zweite

Landesmeisterschaften – Eine Viertelstunde später lächelte Hannah Müller schon wieder: Die 19-jährige Spielerin des TSC Mainz hatte gerade eine der heftigsten Klatschen ihrer Tenniskarriere kassiert. Vor eigenem Publikum, in ihrem ersten Rheinland-Pfalz-Damenfinale im Freien. Müller musste sich am Ebersheimer Weg der kompromisslosen Topfavoritin Dominice Ripoll (BASF TC Ludwigshafen) 0:6, 1:6 geschlagen geben.

Lesezeit: 2 Minuten