Archivierter Artikel vom 07.06.2011, 14:23 Uhr
Mainz

Zahl der Ehec-Erkrankten steigt: Über 50 Fälle in Rheinland-Pfalz

In Rheinland-Pfalz ist die Zahl der Infektionen mit dem Darmkeim EHEC erneut leicht gestiegen. Inzwischen gebe es seit Jahresbeginn mehr als 50 Fälle.

EHEC-Fälle in RLP – leichter Anstieg
Ein Nährboden mit EHEC-Kolonien im Labor.
Foto: DPA (archiv)

Mainz – In Rheinland-Pfalz ist die Zahl der Infektionen mit dem Darmkeim EHEC erneut leicht gestiegen. Inzwischen gebe es seit Jahresbeginn mehr als 50 Fälle, sagte eine Sprecherin des Gesundheitsministeriums am Dienstag in Mainz.

Dabei handelt es sich nicht um den schweren Krankheitsverlauf HUS (hämolytisch-urämisches Syndrom). Die Zahl dieser Fälle liegt weiter bei sechs, darunter ist ein Krankheitsfall vor der jüngsten Welle. Bei Kontrollen von Gemüse und Rohkost in Rheinland-Pfalz fand sich der EHEC-Erreger bisher nicht.