Archivierter Artikel vom 10.11.2017, 19:42 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Yazgülü-Supermarkt: Ein Treffpunkt der Nationen

Als Berana Engins Großvater in den 1950er-Jahren das weite Ägäische Meer gegen die doch eher wasserarme Selz eintauscht, um in Nieder-Olm in einer Weinfabrik zu arbeiten, ereilt den türkischen Gastarbeiter ein Kulturschock. Dieser basiert mitnichten darauf, dass der gläubige Muslim seinen Lebensunterhalt damit verdient, alkoholische Getränke zu produzieren, sondern liegt vielmehr darin begründet, dass er mit den deutschen Lebensmitteln einfach nichts anzufangen weiß.

Von Silke Bauer Lesezeit: 4 Minuten