Archivierter Artikel vom 30.01.2017, 11:42 Uhr
Plus
Koblenz

Wunderbares Wiederhören mit Shao-Chia Lü

Ein besonderer Abend zur Halbzeit einer besonderen Saison. Mit den meisten der Gastdirigenten, die bei der Rheinischen Philharmonie das jetzige Wartejahr bis zum Dienstantritt des neuen Chefdirigenten Garry Walker überbrücken, sind Orchester und hiesiges Publikum kaum vertraut. Doch eine Ausnahme bildete nun das 5. Anrechtskonzert beim Musik-Institut Koblenz am Freitagabend in der Rhein-Mosel-Halle. Es brachte am Wochenende die Wiederbegegnung mit einem alten Bekannten am Dirigentenpult: Shao-Chia Lü, in Koblenz von 1998 bis 2004 allseits geschätzter und beliebter Generalmusikdirektor.

Lesezeit: 2 Minuten