Archivierter Artikel vom 11.07.2013, 06:00 Uhr

Winneburg Cochem: Ritterrunde auf der Burg

Der romantische Burghof der Winneburg Cochem wird am Freitag, 12. Juli, zum Schauplatz historischer Ritterspielen. Mit Gesang am Lagerfeuer, Wettkämpfen und dem Ritterschlag des Siegers zum „Ritter von Winneburg” erreicht der Abend seinen Höhepunkt.

Abmarsch ist um 18.30 Uhr am Marktplatz Cochem. Von dort werden die Teilnehmer von der Cochemer Bürgerwehr mit Trommeln zur Burg begleitet. Die Ritterspiele beginnen um 20 Uhr und enden gegen 22.30 Uhr.

Danach besteht die Möglichkeit, mit Fackelbegleitung wieder nach Cochem geführt zu werden. Als Ausrüstung werden festes Schuhwerk und eine Taschenlampe empfohlen. Der Eintritt kostet 2 Euro pro Person, Kinder bis 16 Jahre haben freien Eintritt.

Weitere Termine sind am 26. Juli und 9. August.