Archivierter Artikel vom 19.04.2013, 07:00 Uhr
Plus

Wiesbaden: Die stillen und bewegten Bilder des Iraners Abbas Kiarostami

Der in Cannes gefeierte Filmemacher und in Deutschland noch weitgehend unbekannte Fotograf und Lyriker Abbas Kiarostami war als Absolvent der Malereiklasse der Teheraner Akademie der Bildenden Künste zunächst Maler und Grafiker, bevor er sich 1970 mit seinem Werk „Bread and Alley“ dem Film zuwandte.

+ 2 weitere Artikel zum Thema