Archivierter Artikel vom 18.06.2010, 20:18 Uhr

Wie Sonntagmorgens um halb neun

Mainz. Ein deutsches WM-Spiel am helllichten Tag. Liegt da die Stadt komplett lahm? Nicht ganz. Jochen Dietz und Thomas K. Slotwinski haben sich in Mainz umgeschaut.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net