Archivierter Artikel vom 25.08.2010, 12:23 Uhr
Plus
Mainz

Werke faszinieren durch ungewöhnlichen Materialmix

Bucheinbände auf höchstem technischen und künstlerischen Niveau, jedes Exemplar individuell gestaltet und somit ein Unikat: Das Gutenberg-Museum Abteilung Deutsches Buchbinder-Museum) zeigt bis zum 14. November unter dem Titel „Boek bindt Kunst“, zu Deutsch „Buch bindet Kunst“, rund 40 künstlerische Bucheinbände der niederländisch-belgischen Künstlergruppe „MET6“.

Lesezeit: 1 Minuten