Archivierter Artikel vom 12.09.2011, 10:49 Uhr
Plus
Eltville

Weltliteratur kehrt ins Kloster zurück

Vor 25 Jahren wurde der Mittelalterfilm „Der Name der Rose“ gedreht. Darin spielt nicht nur Sean Connery, sondern auch das Kloster Eberbach eine tragende Rolle. Es ist kalt im Winter 1986 in den Gemäuern des Klosters Eberbach im Rheingau – so kalt, dass Sean Connery eine Idee kommt...

Lesezeit: 2 Minuten