Archivierter Artikel vom 24.04.2013, 22:11 Uhr
Plus
Welling

Wellinger packen im Kampf gegen Erosion an

Ungern denken die Wellinger an den 26. August 2011 zurück: An jenem Freitagnachmittag ergossen sich bei Hagel, Sturm und Regen Schlammmassen aus den Feldern wie Sturzbäche in die Ortsmitte. Das Dorf befand sich im Ausnahmezustand. Damit das nicht noch einmal passiert, sind die ersten Maßnahmen zum Schutz der Ortslage vor Erosionsschäden nun vollendet worden.

Lesezeit: 2 Minuten