Archivierter Artikel vom 07.09.2010, 11:33 Uhr
Plus

Wein-Presse: Was den Riesling seit Jahrhunderten auszeichnet

Zu Recht verstehen sich die Moselwinzer als Riesling-Spezialisten, wächst die Rebsorte doch auf circa 5400 Hektar von insgesamt etwa 9100 Hektar Rebfläche im Anbaugebiet. Die spät reifende, edle Weißweinsorte findet hier ideale Anbaubedingungen.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 25 weitere Artikel zum Thema