Wein-Presse: Im Tal der roten Trauben

Alexander Kohnen über die Besonderheiten der Ahrregion Es gibt in Deutschland viele Gebiete, in denen guter Rotwein wächst. Doch seit mehr als 15 Jahren steht national wie international eine der kleinsten deutschen Weinregionen ganz besonders im Mittelpunkt vieler Rotweingenießer und Weinkritiker: das Ahrtal. Mit 558 Hektar ist das Anbaugebiet vor den Toren Kölns berühmt für den König der roten Sorten – den Spätburgunder.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net