Archivierter Artikel vom 08.09.2010, 11:53 Uhr

Wein-Presse: Deutschland ist Weltmeister – im Sekttrinken!

Alexander Kohnen über den Winzersekt Sekt wird nirgendwo auf der Welt so viel genossen wird wie hier in Deutschland. Über 335 Millionen Liter wurden im vergangenen Jahr bei feierlichen Anlässen oder einfach „nur so“ getrunken. Sekt ist wie Wein ein in den Weinbergen gewachsenes Naturprodukt. Doch das charakteristische Perlenspiel geht erst aus einer zweiten Weingärung hervor. Hinter dem Korken verbirgt sich ein in vielerlei Hinsicht sinnlicher Genuss. Denn das, was da in aller Ruhe in tiefen Kellern beim Winzer heranreift, verführt mit einem anregenden Duft und beschwingt mit seinem Prickeln.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net