Archivierter Artikel vom 14.11.2013, 10:14 Uhr
Plus

Weidenfellers weiter Weg in den Nationalkader

Dortmund/Nentershausen – Als Roman Weidenfeller im Sommer im „kicker“ als „Weltklasse“ eingestuft wurde mit Noten, die ein Kahn oder Lehmann nie erreicht hatten, kamen auch Bundestrainer Jogi Löw und Torwartcoach Andreas Köpke nicht mehr lange umhin, den 33-Jährigen für die A-Nationalmannschaft zu berufen. Seine Eltern in Nentershausen wissen auch, wie er den Sommer 2014 gerne verbringen würde...

Lesezeit: 3 Minuten
+ 4 weitere Artikel zum Thema