Plus

Weg begann mit „sehr viel Gottvertrauen“

25 Jahre Präsident des FSV Mainz 05: Harald Strutz bei seiner Rede zur Eröffnung der neu gebauten Coface Arena. Foto: dpa
25 Jahre Präsident des FSV Mainz 05: Harald Strutz bei seiner Rede zur Eröffnung der neu gebauten Coface Arena. Foto: dpa

Heute Abend wird Harald Strutz auf der Mitgliederversammlung des FSV Mainz 05 im VIP-Raum der Coface Arena (Beginn: 19 Uhr) geehrt. Am Tag darauf ist der 62-Jährige exakt seit 25 Jahren Präsident des Fußball-Bundesligisten. Die MRZ sprach mit dem Jubilar, der auch als Vizepräsident beim DFB und der DFL fungiert, über diese lange Zeit in der Klubverantwortung.

Lesezeit: 5 Minuten
Von Jörg Schneider und Reinhard Rehberg Mainz - Herr Strutz, wie stellte sich die Situation des Klubs bei Ihrer Wahl am 19. September 1988 dar? Mainz 05 war ein Klub, dessen wirtschaftlichen Hintergründe ich überhaupt nicht kannte. Es gab Diskussionen und Spekulationen darüber, dass es Verbindlichkeiten und Forderungen an Mainz 05 in ...