Archivierter Artikel vom 05.03.2012, 16:54 Uhr
Plus

Wahnsinn: Bären drehen Spiel gegen Krefeld in den Schlussminuten

In der Oberliga-Aufstiegsrunde hat der EHC Neuwied in drei Minuten einen 1:3-Rückstand in einen 4:3-Sieg gedreht. Kapitän Stephan Petry traf 17 Sekunden vor dem Ende zum Sieg. Die Neuwieder Fans verwandelten die „Bärenhöhle“ in ein Tollhaus.

Lesezeit: 3 Minuten