Archivierter Artikel vom 20.09.2012, 07:39 Uhr
Plus
Rheinhessen

Wahl zur deutschen Weinkönigin: Helgards erstes Ziel heißt Finale

Die Krone der Rheinhessischen Weinkönigin hat Helgard Frey gerade abgelegt, da winkt ihr schon die nächste: Am Samstag, 22. September, tritt die 24-Jährige aus Guntersblum in Neustadt an der Weinstraße zur Wahl der 64. Deutschen Weinkönigin an. Um dieses große Ziel zu erreichen, muss sich die Winzertochter gegen 12 Mitbeweberinnen aus den anderen deutschen Weinbaugebieten durchsetzen.

Lesezeit: 6 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema