Archivierter Artikel vom 09.10.2020, 06:00 Uhr
Plus
Nürburgring

Vor Formel-1-Wochenende: Das Eifel-Wetter könnte zum Faktor werden

Die Formel 1 ist zurück auf dem Nürburgring. Zum ersten Mal seit 2013. An diesem Wochenende gastiert die Königsklasse des Motorsports zum Großen Preis der Eifel (Sonntag, 14.10 Uhr, RTL) in der Region. Der sechsmalige Weltmeister Lewis Hamilton (Mercedes) und sein Team gelten wie schon in den bisherigen zehn Rennen dieses Jahres als die großen Favoriten. Der 35-jährige Brite möchte auf dem Weg zu Titel Nummer sieben seinen Vorsprung vergrößern. Neben dem aktuellen Titelträger gehen mit Sebastian Vettel (vierfacher Weltmeister) und Kimi Räikkönen (Weltmeister 2007) zwei weitere Ex-Champions an den Start in der herbstlichen Eifel.

Von Jürgen C. Braun Lesezeit: 3 Minuten