Köln/Rheinland-Pfalz

Vor 60 Jahren: Mit Höfer wurde der Frühschoppen Kult

Als erste deutsche Talkshow ging heute vor 60 Jahren „Der Internationale Frühschoppen“, Vorläufer des Presseclubs, nach dem Vorbild des amerikanischen Formats „Meet the Press“ beim WDR auf Sendung. Heute kaum vorstellbar: Der 1913 in Kaisersesch (Eifel) geborene und in Mayen zur Schule gegangene Werner Höfer machte die biedere Diskussionsrunde mit magerer Kulisse über 35 Jahre zum sonntäglichen Ritual und zum Kult.

Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net