Archivierter Artikel vom 06.10.2014, 19:57 Uhr
Plus
Frankfurt

Von der Freiheit eines DDR-Tellerwäschers: Seilers großes Romandebüt

Ausgerechnet auf der DDR-Insel Hiddensee findet der junge Ed kurz vor dem Mauerfall das, was er sucht. Lutz Seiler beschreibt in „Kruso“ einen etwas anderen Fluchtversuch. Es ist ein fesselnder Mix aus Ernst und Komik, Realismus und überirdischer Fantasie geworden.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema