Archivierter Artikel vom 24.02.2012, 21:31 Uhr

Von der Binger B2-Jugend in die Bundesliga

Fußball-Bundesliga – Mario Gomez ist derzeit die Nummer eins im deutschen Sturm. Am vergangenen Samstag blieb der Fußball-Nationalspieler jedoch blass. Mit dem FC Bayern München gastierte er beim Schlusslicht SC Freiburg, kam beim 0:0 wie alle seine Rekordmeister-Kollegen nicht zum Torerfolg und wurde darüber hinaus ausgewechselt.

Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net