Archivierter Artikel vom 10.02.2014, 10:43 Uhr
Plus
Sinzig

Volleyball-Regionalliga: Sinzig verliert den Faden

Unter dem Eindruck von der Nachricht des Todes ihres Trainers Manfred Michno und nach rund 280 Kilometer langer Anreise verloren die LAF Sinzig in der Volleyball-Regionalliga bei der TSG Elgershausen mit 1:3 (25:23, 23:25, 23:25, 20:25). Dabei hatten sie zunächst noch gut begonnen und den ersten Satz, auch dank vieler Annahmefehler des Gegners, mit 25:23 gewonnen. Zwischenzeitlich hatten sie sogar schon mit 19:11 geführt. In der Folge aber steigerten sich die Gastgeber und verloren die LAF zusehends den Faden. Was nicht zuletzt auch daran lag, dass sie mit einigen Schiedsrichterentscheidungen nicht einverstanden waren, haderten, diskutierten und sich auch Punktabzüge einhandelten. map