Archivierter Artikel vom 17.02.2014, 10:28 Uhr
Plus
Sinzig

Volleyball: Frauen der LAF Sinzig ziehen im Tiebreak erneut den Kürzeren

Den Oberliga-Volleyballerinnen der LAF Sinzig bleibt das Pech treu. Mit dem 2:3 (15:25, 23:25, 25:21, 25:15, 9:15) beim TV Saarwellingen haben sie das dritte Spiel in Folge im Tiebreak verloren, allesamt gegen das Spitzentrio in der Tabelle. Wie schon in der Vorwoche beim 2:3 gegen die TS Germersheim machten die LAF auch am Sonntag im Saarland einen 0:2-Rückstand wett. Nach schwachem Beginn hatten sich die Sinzigerinnen gesteigert, wobei sie nach einem 25:21 im dritten Satz den vierten sogar klar mit 25:15 gewannen, nicht zuletzt auch dank starker Aufschläge von Sandy Dutschke.