Archivierter Artikel vom 22.04.2020, 17:43 Uhr

Volles Programm für den Verbandsgemeinderat

Neben dem Haushaltsplan, der in der Sitzung des VG-Rats Altenkirchen-Flammersfeld den wichtigsten Punkt darstellt, soll Kevin Lenz als Beigeordneter ernannt und in sein Amt eingeführt werden.

Darüber hinaus werden Schiedspersonen bestellt und über den Forstwirtschaftsplan beraten. Auch Auftragsvergaben, beispielsweise für die Gestaltung der Außenanlage beim Neubau der Sporthalle in Weyerbusch, die Montage von Fertiggaragen für das Feuerwehrhaus in Pleckhausen oder die Beschaffung von Mannschaftstransportfahrzeugen für die Löschzüge Altenkirchen und Mehren stehen auf der Agenda. Ebenso will der Rat über einen Zuschussantrag des SV Niedererbach für die Erweiterung des Umkleidegebäudes beraten. bc