Archivierter Artikel vom 11.09.2010, 11:59 Uhr
Plus
Koblenz

Vitali Stesin in Koblenz: Vermessung von Raum und Zeit

Der Titel der Ausstellung klingt, vielleicht nicht ganz zufällig, ein bisschen wie Daniel Kehlmann und dessen „Die Vermessung der Welt“. Der Anspruch jedenfalls, der da mit den Arbeiten des russischen Künstlers Vitali Stesin im Ludwig Museum in Koblenz, das seine erste Einzelschau in Deutschland präsentiert, erhoben wird, ist nicht minder umfassend. Es geht um nicht mehr und nicht weniger als das „Vermessen von Raum und Zeit“.

Lesezeit: 3 Minuten