Archivierter Artikel vom 17.03.2011, 10:38 Uhr
Plus
Koblenz

Vier Stadtfotografen genossen die Freiheit

Die erste wollte in Koblenz „anecken“, der zweite wagte eine „Draufsicht“, der dritte widmete sich den „Passanten“, und der vierte startete seine Expedition in die Stadt in der „Schenkendorfstraße 1“. Was hat wohl der fünfte Koblenzer Stadtfotograf vor? Am Mittwoch tagt die Jury zum ersten Mal, am 14. April wird der Sieger des neuen Wettbewerbs der Öffentlichkeit vorgestellt.

Lesezeit: 5 Minuten