Archivierter Artikel vom 06.12.2013, 07:42 Uhr

Vielschichtige Kunst

Die Künstlerin Bettina Müller verwendet die verschiedensten Materialien wie etwa Mörtel, Sand, Wachs, Lacke, Papiere, Pflanzenfasern sowie Pigmente und Acrylfarben, die sie aufträgt, wieder entfernt, abkratzt, aufritzt und wieder übermalt.

Dabei entstehen unterschiedliche Strukturen und Formen von Neuem und Vergangenem, von Realem und Surrealen bis hin zur Abstraktion. Eine Auswahl von Arbeiten Bettina Müllers werden ab Sonntag, 8. Dezember, im Vogtshof in Hachenburg gezeigt, die Vernissage der Ausstellung „Bettina Müller – Strukturen“, die um 11 Uhr beginnt, wird vom Kölner Sänger und Liedermacher Wittshell musikalisch begleitet.

Info: www.hachenburgerkulturzeit.de