Archivierter Artikel vom 13.12.2012, 08:34 Uhr
Plus

Viele Zweifel an der Schuld des Angeklagten

Wörrstadt/Mainz – Unterschiedlicher als im Russendiscoprozess können Schlussfolgerungen aus einem Gerichtsverfahren nicht ausfallen. Während die Vertreter der Nebenklage darauf beharren, dass die zwei Angeklagten nach der Beweisaufnahme überführt sind, fordert die Verteidigung Freisprüche.

Lesezeit: 2 Minuten