Archivierter Artikel vom 05.05.2011, 16:51 Uhr

Verwirrung um Andrzej Rudy

Kein Teaser vorhanden

SSVg. Velbert – TSV Germania Windeck (So., 15 Uhr). Nach zwei verpassten Anläufen kann der TSV Windeck (2./59) im dritten Versuch den Aufstieg perfekt machen. Mit einem Sieg bei der SSVg. Velbert (4./46) wäre der zweite Platz sicher. Das Hinspiel gewann der TSV mit 2:1.