Archivierter Artikel vom 22.08.2013, 06:58 Uhr

Verrückte Musiker: „A little Nightmare Music“

Seriös auch im Verrückten – Aleksey Igudesman und Hyung-ki Joo sind zwei klassische Ausnahmekünstler.

Auf höchstem Niveau verbinden sie klassische Musik mit Humor und Aspekten der Popkultur und haben zweifelsohne die Verbindung aus Comedy und klassischer Musik salonfähig gemacht.

Mit ihrem Programm „A little Nightmare Music“ werden sie auch am Freitag, 23. August, 20 Uhr, im Kaisersaal des Kurfürstlichen Schlosses in Koblenz das traditionsbewusste Publikum zum Staunen bringen und ihre Musik einem breiten und jungen Publikum zugänglich machen.

Info: www.mittelrhein-musik-festival.de