Archivierter Artikel vom 21.02.2011, 08:06 Uhr
Plus
Koblenz

Verkehrskonzept in Koblenz: Buga sieht sich für Besuchersturm gerüstet

Die Bundesgartenschau und der Straßenverkehr: Das ist eines der zentralen Themen der Stadt in den kommenden Monaten. Schon jetzt ist die Situation auf den Straßen sehr angespannt – mit den vielen Baustellen, allen voran der Europabrücke. Da wird vielerorts die Sorge laut, dass sich alles deutlich verschärfen wird, wenn zwei Millionen Besucher in sechs Monaten dazukommen. In letzter Minute wurde zum Glück doch noch eine Vereinbarung mit dem ÖPNV getroffen (die RZ berichtete ausführlich).

Lesezeit: 4 Minuten
+ 7 weitere Artikel zum Thema