Archivierter Artikel vom 21.03.2011, 04:15 Uhr
Plus
Mainz

Verjüngungskur für Bahnhof „Römisches Theater“

Außen hui, innen pfui – so sieht es bisher am Bahnhof „Römisches Theater“ aus, dem früheren Südbahnhof. Hinter der modernen Geschäftspassage verbirgt sich der in die Jahre gekommene eigentliche Bahnhof. Das soll sich ändern: Noch dieses Jahr beginnt seine umfassende Sanierung. Bis 2013 können die Arbeiten beendet sein, erklärt eine Bahnsprecherin auf MRZ-Nachfrage.

Lesezeit: 1 Minuten