Mainz

Verjüngungskur für Bahnhof „Römisches Theater“

Außen hui, innen pfui – so sieht es bisher am Bahnhof „Römisches Theater“ aus, dem früheren Südbahnhof. Hinter der modernen Geschäftspassage verbirgt sich der in die Jahre gekommene eigentliche Bahnhof. Das soll sich ändern: Noch dieses Jahr beginnt seine umfassende Sanierung. Bis 2013 können die Arbeiten beendet sein, erklärt eine Bahnsprecherin auf MRZ-Nachfrage.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net