Archivierter Artikel vom 16.11.2020, 10:45 Uhr
Plus

Vereinzelte Vorstellungen schon vor 1920 – Mit Projektor auch in die Dörfer gereist

Die Quellenlage zu den Nassauer Kinos ist eher dürftig. Im Stadtarchiv liegen wenige Informationen vor, und eine vielversprechende Quelle im Internet, das Kino-Wiki, ist seit einiger Zeit nicht mehr vollständig aufzurufen. Unter www.allekinos.com finden sich immerhin ein paar Eckdaten und gering aufgelöste Fotos. Gerade für den Anfang des 20. Jahrhunderts hat sich der Nassauer Anzeiger als ergiebig erwiesen.

Lesezeit: 1 Minuten