Archivierter Artikel vom 07.05.2012, 14:39 Uhr
Mainz

Vandalen am Werk: 19 Autos in Laubenheim beschädigt

19 Autos mussten in der Nacht auf Sonntag dran glauben: Vandalen haben im Stadtteil Laubenheim Seitenspiegel abgetreten und Scheiben eingeschlagen.

Mainz – 19 Autos mussten in der Nacht auf Sonntag dran glauben: Vandalen haben im Stadtteil Laubenheim Seitenspiegel abgetreten und Scheiben eingeschlagen. Tatorte: unter anderem Hans-Zöller-Straße, Rheintalstraße, Tuchbleiche und Ernst-Reuter-Straße.

Seit Anfang des Jahres gibt es eine Serie von Vandalismus an Autos, in der die Polizeiinspektion Mainz I ermittelt. Ohne die aktuellen Beschädigungen liegt der Sachschaden bei rund 40.000 Euro.

Zeugenaufrufe wurden bereits veröffentlicht, Flugblätter verteilt. Die Polizei bittet abermals um Zeugenhinweise unter Telefon 06131/654110.