Plus

Urbar ist im Cochemer Finale der Außenseiter

Urbars Ahmad Bakr will sich am Samstag mit seinem Team im Endspiel auch gegen Emmelshausen II durchsetzen. Wie hier in der Liga gegen Mengerschieds Abbas Seiffedine. Auf dem Mengerschieder Rasen fand übrigens das Kreispokal-Finale im Vorjahr statt, heuer geht es auf dem Cochemer Kunstrasen zur Sache. 
Foto: B&P Schmitt
Urbars Ahmad Bakr will sich am Samstag mit seinem Team im Endspiel auch gegen Emmelshausen II durchsetzen. Wie hier in der Liga gegen Mengerschieds Abbas Seiffedine. Auf dem Mengerschieder Rasen fand übrigens das Kreispokal-Finale im Vorjahr statt, heuer geht es auf dem Cochemer Kunstrasen zur Sache. Foto: B&P Schmitt

Kein Teaser vorhanden

Lesezeit: 2 Minuten
Pokal - Der Kunstrasen in Cochem ist Schauplatz des Kreis-Endspieltages Hunsrück/Mosel. Im Blickpunkt steht dabei natürlich am Samstag ab 18 Uhr das Finale zwischen dem A-Ligisten TSV Emmelshausen II und der SG Urbar aus der Kreisliga B Süd. Vor dieser Partie wird um 15 Uhr an gleicher Stelle noch der ...