Plus
Mainz

Umbenennung der Hindenburgstraße? Schreiben ist gefälscht!

Oberbürgermeister Jens Beutel hat Anzeige gegen Unbekannt gestellt. Ein angeblich „städtischer Brief“ suggeriert die Umbenennung der Hindenburgstraße.

Lesezeit: 1 Minute
Mainz - Irritierte Bewohner der Mainzer Neustadt meldeten sich am Mittwochmorgen bei der Stadtverwaltung. Sie informierten sich über eine „städtische Postwurfsendung“, in der es um die Umbennnung der Hindenburgstraße geht, wie das städtische Presseamt mitteilte. Das Schreiben, angeblich im Namen des Oberbürgermeisters Jens Beutel, offerierte den Anwohnern der Hindenburgstraße die vermeintliche ...