Archivierter Artikel vom 03.02.2011, 16:18 Uhr
Plus
Mayen

Umbau der evangelischen Kirche in Mayen fast fertig

Wenige Pinselstriche fehlen, ebenso wie eine Schiebetür zwischen Kirche und Gemeindesaal, ein Fenster wird noch versetzt – ein Ende der Umgestaltung des evangelischen Gotteshauses für 3800 Gemeindeglieder in Mayen ist absehbar. Und das Ergebnis darf sich sehen lassen. Die Kirche ist nahbarer – Beispiel Abendmahl: Das ist vor wenigen Tagen erstmals mit Gläubigen, die sich um den Altar gruppiert hatten, gefeiert worden. Ohne sperrige Stufe am Altar, die dies früher erschwert hätte. Die „neue“ Kirche im Trinnel wird, so Presbyter Hans Grünewald, „sehr gut angenommen“.