Archivierter Artikel vom 13.08.2010, 10:17 Uhr
Mayen

Twens zerstören Schaufenster in Mayen

Ein junges Mädel (etwa 20) und ihr Begleiter (etwa 20) sollen in der Nacht zum Freitag einen Gullydeckel in die Scheibe eines Bekleidungsgeschäftes in Mayen geworfen haben. Der Kanaldeckel blieb im Geschäft liegen. Hinweise auf einen möglichen versuchten Diebstahl gibt es nicht.

Mayen – Ein junges Mädel (etwa 20) und ihr Begleiter (etwa 20) sollen in der Nacht zum Freitag einen Gullydeckel in die Scheibe eines Bekleidungsgeschäftes in Mayen geworfen haben. Der Kanaldeckel blieb im Geschäft liegen. Hinweise auf einen möglichen versuchten Diebstahl gibt es nicht.

Mehr zum Thema lesen Sie in der Wochenendausgabe der Mayener Rhein-Zeitung.