Archivierter Artikel vom 13.05.2011, 13:30 Uhr

TV Hettenrodt steht als Absteiger fest

Kein Teaser vorhanden

Bezirksklasse: TV Hettenrodt – SG Idarwald 4:7 (0:3). Sebastian Fuck schlug viermal zu (23./26. FE/48./71.). Die weiteren Gästetore erzielten Alexander Kunz (4./14.) sowie Mike Voisin (69.). Die TVH-Treffer markierten Martin Koch (10.), Florian Conradt (31.), Fabian Locher (74.) und Bastian Bauerfeld (84. Foulelfmeter).

SG Bergen/Berschweiler – Spvgg Teufelsfels 0:3 (0:1). Die Entscheidung fiel kurz vor und kurz nach der Pause. Valentin Rathgeb traf in der 45. Minute zum 0:1, Tobias Anton in der 46. zum 0:2. Anton ließ auch noch das 0:3 folgen (54.).

Kreisklasse West 1: TV Hettenrodt II – BSV II 1:6 (0:3). Tore: 0:1 Markus Klein (37.), 0:2 David Forster (41.), 0:3 David Gemmel (42.), 0:4 David Forster (70.), 1:4 Roman Dreher (75.), 1:5 Markus Klein (80.), 1:6 Oliver Fuhr (85.). sn