Archivierter Artikel vom 12.12.2013, 15:33 Uhr
Mainz

Tut das weh? Bilderbuch soll Kindern Angst vor Klinik nehmen

Mit einem Bilderbuch will die Kinderklinik der Mainzer Universitätsmedizin ihren jungen Patienten die Furcht vor Untersuchungen und Therapien nehmen.

Ärzte helfen- das sollen Kinder lernen.
Ärzte helfen- das sollen Kinder lernen.
Foto: DPA

Das «Wimmelbuch» mit dem Titel «Mein Kinderkrankenhaus in Mainz» sei prall gefüllt mit spannenden Geschichten und Suchaufgaben, heißt es dazu in einer Mitteilung der Uniklinik vom Donnerstag.

Den kleinen Patientin solle dadurch anschaulich und mit möglichst wenig Text das Durcheinander von Ärzten, Pflegern, Familien, Freunden und technischen Geräten erklärt werden.

Die «Wimmelbücher» liegen demnach auf verschiedenen Stationen des Mainzer Zentrums für Kinder- und Jugendmedizin aus.