Archivierter Artikel vom 25.04.2014, 11:50 Uhr
Plus
Koblenz

TuS-Kapitän Gentner ist momentan nicht an Bord

Im Lager der TuS Koblenz klemmt's im Moment an allen Ecken und Enden: Sportlich läuft's nach den Niederlagen gegen die Kellerkinder aus Hoffenheim (1:3) und Baunatal (0:1) überhaupt nicht rund – sicher auch Ausdruck der Verletztenmisere, mit der sich Teamchef Evangelos Nessos tagtäglich konfrontiert sieht. Da gerät das anstehende Heimspiel der Fußball-Regionalliga Südwest am Sonntag um 14 Uhr gegen den SV Waldhof Mannheim ungewollt ein wenig in den Hintergrund, denn dem Tabellenzwölften gehen derzeit die Spieler aus.

Lesezeit: 2 Minuten